Yogakurs für Jugendliche

YOGA FÜR JUGENDLICHE (ca. 13-18 Jahre)
7-wöchiger Kursblock - Bitte voranmelden!
9. November bis 21. Dezember 2017

donnerstags 17.00 - 18.15 h
Kursleitung: Daria Labs
Kursbeitrag: 90 €
Kursort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln

Info/Anmeldung: 0221 9526817 oder über unser Kontaktformular

Unser Yogastunden für Jugendliche sind angelehnt an dynamische Yogastile wie Hatha Flow/Vinyasa Yoga mit thematischen Schwerpunkten, z.B.

  • Die "Aufschieberitis" – eine weit verbreitete Krankheit. Bin ich noch zu retten?
  • Ist Dehnung nur für Mädchen und Muskeln nur für Jungs? Kraft vs Flexibilität.
  • Warum nicht nur Chillen, sondern auch Denken wichtig ist.
  • Was hat Weltherrschaft mit Liebe zu tun?
  • Wie werde ich 100 Jahre alt? Dein Atem.
  • Wenn sich alles zu schnell dreht. Die innere Ruhe.
  • Was ist Erleuchtung? Die Message von Buddha persönlich

 

YOGA FÜR KINDER IM GRUNDSCHULALTER
8-wöchiger Kursblock - auf Anfrage

mittwochs 17.00 h bis 18.00 h
Kursleitung: Andrea Broichheuser
Kursbeitrag: 80 € 
Kursort: 50937 Köln-Sülz, Rurstr. 9 (Eingang Heimbacher Str.)


Für eine gesunde Entwicklung ist es erforderlich, dass Kinder Spannung und Entspannung in einem ausgewogenen Verhältnis erfahren. Im Alltagsleben ist das häufig nicht der Fall:
Leistungsanforderungen führen in vielen Fällen schon im Grundschulalter zu Stress, Konzentrations- und Schlafstörungen.
Oft sind schon kleine Kinder einer Reizüberflutung durch Fernsehen, Computer und Spielzeug ausgesetzt. Im Jugendalter verstärken sich diese Einflüsse um ein Vielfaches und es wird immer schwieriger, sich der Schnelligkeit und dem Lärm der Umwelt zu entziehen. Zudem führen mangelnde Bewegung und falsche Körperhaltung häufig zu Haltungsschäden und Funktionsstörungen.
Yoga bietet Kindern bei altersgerechter Gestaltung einen idealen Ausgleich!
Die beste Möglichkeit, Kinder vor Stress zu schützen bzw. bereits vorhandene Spannungen abzubauen, bietet die bewusste Entspannung. Im entspannten Zustand lernen sie leichter und freudiger, können erlerntes Wissen besser verarbeiten und erinnern. Entspannte Kinder haben eine größere Imaginations- und Konzentrationsfähigkeit und sind seltener krank.
Durch die Körperübungen gewinnen Kinder nicht nur Spannkraft und größere Beweglichkeit, es wird auch Haltungsschäden vorgebeugt bzw. entgegengewirkt und Körperbewusstsein geschult.

Ziel unserer Yogastunden für Kinder im Grundschulalter ist eine körperliche, geistige und soziale Förderung. Erfährt ein Mensch bereits als Kind spielerisch die Vorteile und Möglichkeiten von bewusstem Umgang mit Körper und Geist, wird er später als Erwachsener darauf zurückgreifen und mit Problemen, Ängsten und Leistungsdruck deutlich besser umgehen können