Herzlich willkommen im shunia Zentrum.




shunia bedeuet „Null“, - ein Zustand vollkommener Stille und Neutralität, in dem Nichts ist, aber Alles möglich wird. 

“The moment you feel you are part of Infinity and Infinity is part of you, your limitations will cease and happiness will flow.”

Yogi Bhajan, Master of Kundalini Yoga

 

 

Bei uns findest du ein großes Angebot an offenen Yogakursen (Kundalini Yoga, Hatha Yoga, Ashtanga/Vinyasa Yoga) in Köln-Zentrum (Plankgasse 42, Nähe Hansaring/Eigelstein) und in Köln-Sülz (Rurstr. 9/Heimbacher Str., Nähe Uniklinik), (Mini-)Workshops, Meditationsangeboten, eine Kundalini Yogalehrer-Ausbildung und vielem mehr ... Wir freuen uns auf dich!

MiniWorkshop am Freitag, 24.11.2017, 19.30-22.30 h

Leben und Lieben, was ist


The Work - die Lehre von Byron Katie - ist ein einfacher, kraftvoller Prozess, in dem es darum geht, Gedanken zu identifizieren und hinterfragen. Es ist ein Weg, zu verstehen, was dich verletzt, um deinen Problemen mit Klarheit zu begegnen; ein Weg, jede Art von Stress (körperlich und mental) in deiner gedanklichen Welt zu erkennen und aufzulösen.
Wie das geht, diese wirkungsvolle Methode - Stellen von vier Fragen und Anwenden ihrer Umkehrung - für dich zu nutzen, beschreibt und erabeitet Guido mit euch an diesem Abend. Eine Einladung, deine Welt neu zu entdecken, - zu leben und lieben, was ist!

Termin: Freitag, 24. November 2017, 19.30 - 22.30 h
Kosten:  30 € bei Einzelbesuch
oder Teilnahme mit deiner 5er/10er/20er Karte, es werden 2 Kursbesuche abgerechnet
oder Teilnahme mit deiner Flatrate: 20 €
Kursleitung: Guido Scharfenberg
Kursort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln
Hier kannst du dich anmelden!

 

Journey into Kundalini Awakening


Kundalini Yoga Intensivkurs
und Yogalehrer-Ausbildung

Start im März 2018
Info-Abend am Freitag, 24. November 2017, 19.30 h

Erfahre Yoga als tiefen und authentischen inneren Prozess, den du mehr und mehr in deinen Alltag zu integrieren lernst. Verstehe vom Herzen, übernimm Verantwortung für deine eigene Entwicklung und teile diese Erfahrung.

Journey into Kundalini Awakening umfasst 200 Unterrichtsstunden, als Grundlage, um selber Kundalini Yoga unterrichten zu können, - darüber hinaus tief gehende Praxis, Selbstreflexion und Begleitung durch einen Mentor. 

Der Kurs findet von März bis Oktober an vier Wochenenden (Freitagabend bis Sonntagabend) und einem Lang-Wochenende (Donnerstagabend bis Sonntagabend) in unserem Seminarhaus Alhausen im Westerwald statt. Zur internationalen Intensivwoche fahren wir im Juli auf das Landgut 'Le Martinet' in den französischen Alpen, südlich von Grenoble und treffen dort mit allen anderen Journey-Gruppen der Amrit Nam Sarovar Schule aus ganz Europa zusammen.

NEU - immer montags

Kundalini Yoga und Pranayama


Am Montagabend nach dem Einstieg in die Woche schon mal so richtig durchatmen ... Der Kundalini Yoga Kurs um 20.15 h hat den Schwerpunkt "Pranayama".

Weit über die Sauerstoffaufnahme und das Überleben in der begrenzten, physischen Welt hinaus verbindet uns der Atem mit der grundlegenden Lebensenergie der Schöpfung - Prana. Über das Bewusstwerden und die Kontrolle des Atems können wir auf unseren Geist - Gedanken und Emotionen - Einfluss nehmen. "All knowledge you need comes through the breath of life." Yogi Bhajan

Prana  ("Lebensenergie") und Ayama ("kontrollieren", "erweitern") - bedeutet also die bewusste Regulierung/Führung und Vertiefung der Atmung.  Je nach Aspekt und Thema der Übungsreihe ist Pranayama in die Yogastunde eingebunden – sei es als einzelne Atemübung, als Bestandteil der Kriya oder als komplette Übungsreihe. So werden wir über den Atem und Atemübungen an ganz unterschiedlichen Themen arbeiten und unterschiedliche Wirkungen erfahren - ausgleichend, entspannend, beruhigend oder energetisierend, wärmend, nährend oder kühlend, klärend, erfrischend.

Leitung: Heike Mathias 
Termin: montags 20.15 - 21.45 h
Kursort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln
Kosten: Teilnahme mit allen Tarifoptionen - Probestunde (9 €) jederzeit möglich

 

10er Kursblock mit Krankenkassenerstattung (§20 SGB V)

Yoga Präventionskurs


Hatha Yoga / Yoga für den Rücken
Hohe Belastung im Alltag, Anspannung und Stress wirken sich häufig auf unseren Rücken aus. Durch gezielte Yogaübungen zur Entspannung, Kräftigung und Mobilisierung des Rückens können stressbedingte Rückenbeschwerden reduziert und diesen vorgebeugt werden.

montags, 20.15 h - shunia Zentrum, Kursraum Sülz, Rurstr. 9/Heimbacher Str., 50937 Köln
Kursleitung: Linn Lehmann

Die Teilnahme an unserem Präventionskurss ist möglich mit allen unseren Tarifoptionen (bei unregelmäßiger Teilnahme jedoch ohne Krankenkassenbezuschussung). Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Für eine Bezuschussung durch die Krankenkasse nach §20 SGB V ist eine regelmäßige Teilnahme an mind. 8 von 10 Kursterminen in Folge erforderlich. Du bekommst dann eine Bescheinigung von uns ausgestellt, die du bei deiner Kasse einreichen kannst.

Kosten:
10-Wochen-Kursblock: 130 €
die genaue Höhe der Kostenerstattung nach §20 SGB V (ca. 80%) bitte bei eurer Krankenkasse erfragen

Herzliche Einladung!

Unser Yoga-Mittwoch in Köln-Sülz


9.30 - 11.00 h: Ashtanga Yoga mit Tanja

18.30 - 20.00 h: Ashtanga Yoga mit Tanja
Durch die immer gleiche Abfolge der Asanas (Körperhaltungen), durch die Einheit von Atmung und Bewegung (Vinyasa) und die besondere Atemtechnik (Ujjayi-Atmung = siegreicher Atem), durch die Konzentration auf die Körperschleusen (Bandhas) und auf den Blickpunkt (Drishti) entsteht Ruhe in der Dynamik: Meditation in Bewegung. Man kommt dabei ganz gut ins Schwitzen - und kann wunderbar abschalten.
Neben der Beruhigung des Geistes bewirkt regelmäßiges Üben von Ashtanga Yoga, dass Geist und Körper vitaler und ausdauernder werden. Gute Beweglichkeit bei gleichzeitiger Kräftigung sind ein positiver Effekt von Asthanga Yoga, hierbei entsteht Energie für mehr Tatkraft im Alltag.

NEU ab 25.10.17:
20.15 - 21.45 h: Hatha Yoga (und mehr ...) mit Eva
Frisch inspiriert aus Indien zurück, verbindet Eva klassische Hatha Yoga Sequenzen (meist länger gehaltene Asanas unterstützt durch 'Alignment' - präzises Ausrichten des Körpers) mit Elementen aus dem Kundalini Yoga (Übungen zur Flexibilisierung der Wirbelsäule, Meditationen, Mantrasingen). Sie setzt gerne thematische Schwerpunkte für ihre Stunden und lädt alle ein, ob Hatha- oder Kundalini Yoga Freunde, Einsteiger oder schon länger Praktizierende ...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18.00 h

Einladung zum Mantra-Singen im Advent


Ihr seid alle herzlich eingeladen: Kurs- und AusbildungsteilnehmerInnen von shunia Zentrum und Institut für Yoga, KursleiterInnen, Sanghat, Freunde, InteressentInnen!

am Sonntag, 10. Dezember 2017, ab 18.00 h zum Mantra-Singen im Advent mit der shunia "Hausband"

Klang ist nicht nur, was als Schallwelle auf unser Ohr trifft - Die Welt ist Klang - Das gemeinsame Chanten lässt uns erfahren, wie wir alle über Klang verbunden sind und miteinander schwingen.
Wir laden euch ALLE, gerne zusammen mit eurer Familie und Freunden, an diesem Vorweihnachtsabend ein, diese verbindende Wirkung zu erfahren,- und natürlich auch zu Punsch und Weihnachtsgebäck.

Auch in diesem Jahr sammeln wir wieder Spenden.

Wir freuen uns über kurze Voranmeldung, falls ihr euch jedoch spontan entschließt zu kommen, so seid ihr herzlich willkommen!

 

Inhalt abgleichen