Herzlich willkommen im shunia Zentrum.




shunia bedeuet „Null“, - ein Zustand vollkommener Stille und Neutralität, in dem Nichts ist, aber Alles möglich wird. 

“The moment you feel you are part of Infinity and Infinity is part of you, your limitations will cease and happiness will flow.”

Yogi Bhajan, Master of Kundalini Yoga

 

 

Bei uns findest du ein großes Angebot an offenen Yogakursen (Kundalini Yoga, Hatha Yoga, Ashtanga/Vinyasa Yoga) in Köln-Zentrum (Plankgasse 42, Nähe Hansaring/Eigelstein) und in Köln-Sülz (Rurstr. 9/Heimbacher Str., Nähe Uniklinik), (Mini-)Workshops, Meditationsangeboten, eine Kundalini Yogalehrer-Ausbildung und vielem mehr ... Wir freuen uns auf dich!

Ab Juni 2017 im shunia Zentrum

Fachausbildung Yogatherapie in 3HO e.V.


Informationsveranstaltung mit Workshop am Freitag den 2. Juni 2017 in Köln, von 19.30-21.15 Uhr im shunia Zentrum

Die nächste Fachausbildung Yogatherapie nach Yogi Bhajan startet am 17./18. Juni 2017 in Köln und versteht sich als Grundausbildung für Kundalini Yoga TherapeutInnen. Sie ermöglicht den TeilnehmerInnen, Menschen mit therapeutischen wirksamen Yogaelementen individuell zu begleiten. 

Thema des einstündigen Yogaworkshops: 
Ein kurzer Einblick in das Konzept des „MIND“ und wie wir durch die Kraft unserer Gedanken Stress, Druck und Leid auflösen können. 
Im Anschluss beantwortet unsere Ausbilderin Eva Guru Sant Kaur alle Fragen zur Fachausbildung Yogatherapie.

Im April und Mai 2017

Frühjahrs-Specials in Köln-Sülz


Hallo SülzerInnen/LindenthalerInnen, StudentInnen, Kinder, Mütter und alle Yoga-Neugierige!

Ab April gibt es neue Kursanagebote in unserem Kursraum in Köln-Sülz, Rurstr./Heimbacher Str., und für alle StudentInnen zum Semesterbeginn Aktions-Preise zum Ausprobieren und Einsteigen!

Studenten Aktion - nur im April und Mai 2017:
10er Karte: 95 € (gültig 3 Monate) - 10 Yogakurs-Besuche unserem Sülzer Kursraum
3-Monats-Flatrate: 50 €/Monat - 3 Monate lang unbegrenzt alle Kurse in unserem Sülzer Kursraum)
Mini-Workshop Hatha Flow Yoga am Freitag, 19. Mai 2017, 19.30-22.30 Uhr: 24 € (inkl. Gutschein für eine Gratis-Probestunde in einem unserer Sülzer Yoga Kurse)

Nur im Juni, Juli und August

Sommer Special


In den Sommermonaten laden wir dich herzlich ein, unser Kursprogramm mit einer 2-Wochen-Flatrate kennen zu lernen.
Komm einfach (auch unangemeldet) zu einem Kurs vorbei, melde dich an und nimm zwei Wochen lang so oft teil, wie du möchtest, - im shunia Zentrum in der Innenstadt und in unserem Kursraum in Köln-Sülz. Wir freuen uns auf dich!
Gültigkeit: 2 Wochen ab Anmeldedatum
Kosten: 30 € (einmaliges Angebot für Neu-Einsteiger)

MiniWorkshop am Freitag, 26. Mai 2017, 19.30-22.30 h

Ayurveda Fußmassage


Ayurveda Fußmassage - Padabhyanga
Über die Füße zurück zu Erdung, Entspannung und Genuss!

Diese Massage ist eine Wohltat für die Füße und den gesamten Körper. In diesem MiniWorkshop werden wir mit einfachen Griffen aus dem Ayurveda lernen, wie wir über die Reflexpunkte der Füße sanft die inneren Organe ansprechen und harmonisieren können. Die ayurvedische Fußmassage eignet sich besonders bei innerer Unruhe und Schlaflosigkeit und hat eine regenerierende Wirkung auf den gesamten Organismus. Die Fußmassage nach nordindischer Tradition wird klassischerweise am Boden ausgeführt. Sie kann deshalb auch ohne besondere Ausstattung zu Hause praktiziert werden. Willkommen sind alle, die gerne berühren und sich berühren lassen. Eine Anmeldung ist mit und auch ohne Partner möglich!

Bitte bequeme Kleidung, ein Bettlaken ohne Spanngummi, ein kleines Gästehandtuch (ca. 30 x 30 cm), zwei kleine Handtücher (ca. 50 x 100 cm) und ein großes Duschhandtuch (ca. 70 x 140 cm) mitbringen.

Leitung: Björn Borchers
Kursort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln
Kosten::
30 € bei Einzelbesuch
oder Teilnahme mit deiner 5er/10er/20er Karte, es werden 2 Kursbesuche abgerechnet
oder Teilnahme mit deiner Flatrate: 20 €

Hier kannst du dich anmelden!

MiniWorkshop am Fr. 9.6.2017, 19.30-22.00 h

Einführung in Flying Body Work


Flying Bodywork bringt Dich in einen Zustand tiefer Entspannung und gefühlter Schwerelosigkeit . Als “Empfangender” wirst Du dabei passiv gedehnt und in der Luft massiert – eine einmalige Erfahrung, die Deine Welt sprichwörtlich auf den Kopf stellt! Flying Bodywork ist auch eine gute Alternative zu klassischen Yoga-Asanas wie Kopfstand oder Schulterstand, weil Dein Hals hier nicht gestaucht wird. Auch als Anfänger kannst Du so auf sichere Art und Weise die wohltuende Wirkung von Umkehrhaltungen genießen. Vorerfahrung oder ein Partner sind NICHT nötig.

Termin: Freitag, 9. Juni 2017, 19.30-22.00 h
Leitung: Tobias Frank
Kosten: 30 € bei Einzelbesuch
oder Teilnahme mit deiner 5er/10er/20er Karte, es werden 2 Kursbesuche abgerechnet
oder Teilnahme mit deiner Flatrate: 20 €
Kursort: shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln

Infos/Anmeldung hier

10er Kursblock mit Krankenkassenerstattung (§20 SGB V)

Yoga Präventionskurse


Hatha Yoga / Yoga für den Rücken
Hohe Belastung im Alltag, Anspannung und Stress wirken sich häufig auf unseren Rücken aus. Durch gezielte Yogaübungen zur Entspannung, Kräftigung und Mobilisierung des Rückens können stressbedingte Rückenbeschwerden reduziert und diesen vorgebeugt werden.
montags, 20.15 h - shunia Zentrum, Kursraum Sülz, Rurstr. 9/Heimbacher Str., 50937 Köln
Kursleitung: Linn Lehmann
dienstags, 20.15 h - shunia Zentrum, Plankgasse 42, 50668 Köln (Innenstadt)
Kursleitung: Anna Nigge

Die Teilnahme an unseren Präventionskursen ist möglich mit allen unseren Tarifoptionen (bei unregelmäßiger Teilnahme jedoch ohne Krankenkassenbezuschussung). Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Für eine Bezuschussung durch die Krankenkasse nach §20 SGB V ist eine regelmäßige Teilnahme an mind. 8 von 10 Kursterminen in Folge erforderlich. Du bekommst dann eine Bescheinigung von uns ausgestellt, die du bei deiner Kasse einreichen kannst.

Kosten:
10-Wochen-Kursblock: 130 €
die genaue Höhe der Kostenerstattung nach §20 SGB V (ca. 80%) bitte bei eurer Krankenkasse erfragen

Für Menschen mit und ohne körperliche Einschränkung

Kundalini Yoga Sanft


Kundalini Yoga richtet sich stark auf das Spüren der eigenen Lebensenergie. Da dem Atem (Pranayama) ein zentraler Stellenwert zugeordnet ist, Meditation, Mantras (Meditationswörter/-silben) und Mudras (Handhaltungen) eine große Rolle spielen und eine Vielzahl von Übungen auch im Rollstuhl sitzend ausgeführt werden können, ist Kundalini Yoga sehr gut auch für Menschen mit Behinderung praktizierbar.
Dieser Kurs eignet sich für alle Menschen, die Kundalini Yoga gerne auf sanfte Art und Weise erleben möchten, ob mit oder ohne körperlicher Einschränkung - ganz gleich, ob auf einer Matte auf dem Boden, auf einem Stuhl oder im Rollstuhl sitzend. Wir praktizieren leichte Kundalini Yoga Übungsreihen, deren Übungen ggf. auch abgewandelt ausgeführt werden können, Pranayama (Atemübungen) und Meditation.

Yoga für Frauen vor und nach der Geburt - Mittwochs in Köln-Sülz

Prä-/Postnatal Yogakurse


Yoga für Schwangere
Dieser Kurs bietet dir Raum und Zeit, dich und deinen sich verändernden Körper bewusst wahrzunehmen und dich mit deinem Baby zu verbinden. Du übst Yogahaltungen, die sich für schwangere Frauen ideal eignen, da sie geburtsvorbereitend sind, Schwangerschaftsprobleme reduzieren und die natürliche Geburt positiv unterstützen können. Du lernst entspannende Atemübungen und unterschiedliche Meditationen kennen, die sich positiv auf die Psyche auswirken. Darüber hinaus hast du Gelegenheit, mit anderen Schwangeren in Austausch zu gehen.

Termin: mittwochs, 18.30 - 20.00 h
Probestunde/Einstieg jederzeit möglich
Kursort: Unser Kursraum in 50937 Köln-Sülz, Rurstr. 9/Heimbacher Str.
Kosten: 130 € (10 Kurstermine) oder bei fortgeschrittener Schwangerschaft nach Absprache auch kürzerer Kursblock
Kursleitung: Susanne Erschfeld, Kundalini Yogalehrerin und Mutter

 

Yoga-Auszeit für Frauen nach der Geburt

4-teilige Intensiv Workshop-Reihe - wieder ab Juli 2017

Wurzeln und Flügel verbinden


Im Juli 2017 startet diese Workshop-Reihe zum sechsten Mal. Die TeilnehmerInnen der ersten Runden waren zutiefst bewegt und begeistert von den vier intensiven Abenden, durch die sie von Dharambir Kaur mit größtem Einfühlungsvermögen und Herz begleitet wurden. Da sie auch im neuen Block nur mit max. 4 TeilnehmerInnen arbeiten wird, empfehlen wir eine zeitnahe Anmeldung, um einen der Plätze zu reservieren.

Mit Hilfe von Kundalini Yoga und Genogramm-Arbeit werden wir in dieser vierteiligen Workshop-Reihe die Verbindung zwischen unseren Wurzeln und Flügeln erspüren und stärken. Mit Meditationen und Pranayama-Übungen aus dem Kundalini Yoga entwickeln wir die Achtsamkeit für die Geschenke unserer Vergangenheit - unserer Ahnen -, und versuchen, einen Ansatz für die hieraus möglicherweise resultierenden Aufgaben für unser Jetzt - für dieses Leben -, zu finden. Im Verlauf der Workshop-Reihe wirst du die Gelegenheit haben, dein eigenes Genogramm (Stammbaum) unter dem Aspekt deines eigenen Anliegens zu erstellen. Zwischen den einzelnen Modulen wirst du ausreichend Zeit haben, dich in Eigenverantwortung den entsprechenden Themen zu widmen.

Inhalt abgleichen